24h Notdienst: +43 664 320 2295

24h Graz Hotline

+43 316 714 010

24h Wien Hotline

+43 1 920 42 89

24h St. Pölten Hotline

+43 2742 24002

24h Linz Hotline

+43 732 602 561

Kanal Kamerauntersuchung in Graz, Wien, St. Pölten & Linz

Rohrkamera Aufnahmen werden gemacht, um Schäden und Verstopfungen zu lokalisieren, zur Dokumentation für Versicherungen und Hausverwaltung und zur Erstellung von Kostenvoranschlägen für Reparaturen.

Mit Hilfe von modernen hochwertigen Kameras, die 180 Grad schwenkbar sind, werden Kanalsysteme akribisch untersucht und die Abwasserleitungen einer professionellen Zustandsbewertung unterzogen. 

Die dabei gewonnenen Informationen werden in Form von TV-Protokollen und Grafiken zum Zustand der Leitungen und Kanäle dem Kunden übergeben. Dabei sind auch alle Rahmeninformationen enthalten, wie Kanallängen, Rohrdimensionen, Angaben über Schachtbauwerke, Werkstoffe etc. 


Wann sollten Sie eine Kamerauntersuchung durchführen lassen?

  • wenn Sie eine Rattenplage im Haus haben
  • bei wiederkehrenden Rohrverstopfungen
  • bei Nässeschäden bzw. Wasseraustritt aus Rohren
  • bei üblen Gerüchen 
  • wenn Sie Neu- oder Umbauten planen
  • um den baulichen Zustand und Verlauf Ihrer Rohrsysteme festzustellen
  • um Kanalreinigungsarbeiten zu überwachen

Inspektionen mit Rohrkameras bzw. Kanal TV können überall eingesetzt werden: in Bad, Küche, WC, bei Regenwasserleitungen, bei Grund- und Sammelleitungen, Fallleitungen, Terrassen und Hofgullis.


Wenn Sie an einer Kamerauntersuchung interessiert sind, dann kontaktieren Sie uns in Graz, Wien, St. Pölten oder Linz.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.